Pixel
  • /
  • /
  • Transport von Komplettladungen und Preise

Komplettladungsverkehr

Komplettladungsverkehr europaweit (FTL)

Der Begriff Komplettladungsverkehr oder "Full Truckload Shipping" (FTL) bezieht sich auf die Beförderung der Ladungen, die den Frachtraum eines LKWs komplett auslasten. Dafür genügen in der Regel 10 oder mehr Paletten. Die Fracht wird auf nur einem Transportfahrzeug bzw. ohne Umschlag an den Empfänger geliefert.

FTL-Transport ist auch für diejenigen Ladungen geeignet, die schnell beschädigt werden können. Da beim Komplettladungsverkehr die LKWs nicht ständig be- und entladen werden, ist nämlich das Risiko von Transportschäden sehr gering.

Aus diesem Grund entscheiden sich unzählige Kunden für FTL-Transport auch in Fällen, wenn Ihre Frachtsendung nur einen Teil des LKWs auslastet. (man nennt das auch Partial Truckload Shipping - PTL).

Wann ist Komplettladungsverkehr die beste Wahl

Komplettladungsverkehr ist die beste Wahl, wenn:

  • Ihre Ladung den Frachtraum des LKWs komplett auslasten kann;
  • der Absender unter Zeitdruck steht und die Ware schnell ausliefern muss.
  • die Waren empfindlich sind und das Transport von mehreren Teilladungen für Ihre Fracht ein Risiko vorstellen könnte;
  • diese Transportlösung aufgrund des Gesamtgewichts der Sendung kostengünstiger als LTL-Transport ist;
  • die Beladung und Entladung nur an einem Ort erfolgen;

Preise für den Transport von Komplettladungen;

Der Preis für den Transport von Komplettladungen ist von den folgenden Faktoren anhängig;

  • Länge des Transportwegs Die Transportroute - die Beförderung von waren auf den populärsten Transportwegen ist normalerweise etwas günstiger, da dies für die Spediteure profitabler ist;
  • Typ der VersandlösungFrachtvolumen und Gewicht;
  • TransportrouteArt der Fracht, die sie Verschicken wollen - Gefahrgüter oder verderbliche Waren werden zu einem etwas höheren Preis befördert.
  • Typ der TransportlösungDie ausgewählte Transportlösung - Standard- oder Expressversand;
  • Zusätzliche ServicesZusätzliche Services - z.B. Abholungen oder Lieferungen an Privatadressen, bzw. an Orten, die schwer zugänglich sind, Lager ohne Laderampe, Benutzung von Gabelstaplern, zusätzliche Versicherungsoptionen.

In der Regel werden die Kosten für FTL-Transport höher als im Fall von Teilladungen. Es ist aber zu beachten, dass Komplettladungsverkehr oft die wirtschaftlichere Wahl darstellt, besonders wenn der Frachtraum des LKWs komplett ausgelastet werden kann.

Angebot für den Transport Ihrer Komplettladung anfordern

Mit Hilfe von einem breiten Netzwerk von Logistikpartnern sind wir immer in der Lage, Ihnen ein kostenloses Angebot anzubieten. Wir ermöglichen sowohl regelmäßigen als auch sporadischen Absendern, den europaweiten Transport ihrer Komplettladungen zu buchen.

Wir bemühen uns immer, für jeden Kunden die beste Logistiklösung zu finden. Dabei stellen wir diesem nur die Angebote bzw. Services der besten Logistikunternehmen zur Verfügung.

Vorbereitungen für den Transport und Abwicklung von Komplettladungen

Der Grund dafür, dass Komplettladungsverkehr äußerst sicher ist, liegt auch in den Verpackungsmaterialien. Beim Transport von Komplettladungen muss nämlich die Ware in Transportkisten bzw. Wellpapappenbehältern oder auf Paletten transportiert werden.

Diese Verpackungsweise erleichtert nämlich die Frachtabwicklung - die Be- und Entladung erfolgen mit Hilfe von Gabelstaplern und Flurförderngeräte, weswegen das Risiko von Transportschaden wesentlich niedriger ist.

Verpackungsmaterialien für Komplettladungen

  • pallettierte Sendung - das ist die beliebteste Verpackungsmethode, wenn es um Frachtversand geht. Mehrere Pakete oder Sperrgut können auf einer Palette befestigt und mit mehreren Schichten von Stretchfolie beschützt werden.
  • Behälter aus Wellpappe – es handelt sich um etwas größere Wellpappekartons. Sie sehen ähnlich wie Holzkisten aus und sind oft mit Wellpappenkufen versehen, die den Umschlag von Waren noch zusätzlich erleichtert.
  • Transportkisten - Sie bestehen normalerweise aus Holz oder Kunststoff. Das robuste Material macht sie sehr stoßfest. Kisten werden üblicherweise für den Transport von zerbrechlichen Gegenständen und Maschinen verwendet

Beim Komplettladungsverkehr ist es sehr wichtig, das Gewicht der Gegenstände auf der Palette möglichst gleichmäßig zu verteilen. Dies ist obligatorisch, wenn der LKW nicht voll Beladen ist bzw. wenn in dessen Frachtraum noch Platz gibt.