Online Paketverfolgung

Verfolgen Sie den Transit Ihrer Sendung online

Dank der aktuellen Technologie kann jeder, der den Versandservice auf der Eurosender-Plattform bucht, den Versand Seines Paketes online verfolgen. Die meisten Kurierunternehmen, mit denen wir zusammenarbeiten, bieten eine online Sendungsverfolgung an. Regelmäßige Updates sind vom Moment der Paketabholung bis zum Zeitpunkt an dem die Sendung das Ziel erreicht verfügbar.

 

Was müssen Sie tun, wenn Sie Ihre Sendung verfolgen wollen?

  1. Verwenden Sie einfach die Trackingnummer, die Sie in Ihrer Bestätigungs-E-Mail erhalten haben.
  2. Sie können diese Nummer direkt in unsere Tracking-Tool oder auf der Website des ausgewählten Logistikdienstleisters eingeben.
  3. Um Ihnen das zu erleichtern, senden wir Ihnen auch eine E-Mail mit einem Link, den Sie einfach anklicken und so auch jederzeit den Standort Ihres Pakets überprüfen können.

Geben Sie die Bestellnummer oder die Verfolgungsnummer in das Feld unten ein und klicken Sie auf “Sendung verfolgen“.


Warum Sendungen über die Eurosender-Plattform versenden

  • Sofortangebote mit Endpreisen
  • Automatische Auswahl der Option mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Ein Versandservice ohne Vertragszwang
  • Einfacher und transparenter Bestellungsvorgang
  • Zugang zu Dienstleistungen der zuverlässigsten internationalen Logistikunternehmen wie DHL, DPD, Post Luxembourg, GLS, DB Schenker usw.
  • Fachliche Beratung und Kundenbetreuung in 15 Sprachen

 

Suchbegriff eingeben
Suchbegriff eingeben

Wie funktioniert die Paketverfolgung eigentlich?

Für jedes über Eurosender versandte Paket erhalten Sie eine Trackingnummer.

Die Trackingnummer wird erstellt, sobald der Versandauftrag von dem Logistikunternehmen bestätigt wird. Sie erhalten diese per E-Mail.

Die Trackingnummer wird funktionsfähig, sobald das Paket abgeholt und der Barcode im Depot des ausgewählten Logistikunternehmens gescannt wurde. Ab diesem Zeitpunkt können Sie im System auch mehr Informationen über die Sendung sehen. Auf dem Weg zum Bestimmungsort wird dieser Barcode an allen Transitstandorten des Kuriers gescannt.

Auf diese Weise können Sie den Fortschritt Ihres Pakets, den aktuellen Status und den Standort Ihrer Sendung beobachten bzw. überprüfen.

Wir empfehlen, die Trackingnummer oder den Link an den Empfänger weiterzuleiten, damit auch dieser den Fortschritt des Pakets verfolgen kann.

Wenn Ihr Paket gerade abgeholt wurde, können Sie neue Informationen meist am Nachmittag im Tracking-System sehen – wenn das Paket das erste Depot erreicht. Bei manchen Routen kann es auch vorkommen, dass längere Zeit keine Informationen im System vorhanden sind. Aber keine Sorge! Dies ist höchstwahrscheinlich der Fall, wenn das Paket direkt in das Zielland reist und deswegen in keinem Transitdepot gescannt wird.


Warum ist das Tracking-System nützlich?

Bei der Bestellung eines Standarddienstes, der keine genaue Zeit der Zustellung garantiert, kann man durch das Verfolgen der Aktualisierungen im Verfolgungssystem den Tag vorhersagen, an dem das Paket zugestellt wird, man kann aber auch Probleme feststellen, die während des Versands auftreten können (z. B. unvollständige Adressdaten, die die Zustellung behindern usw.).


Übersicht der wichtigsten Status

Wenn Sie nicht sicher sind, was die einzelnen Status bedeutet, finden Sie hier eine Liste mit den häufigsten Tracking-Status:

  • Info received / Registered parcel data, parcel not dispatched yet / Preadvice – Der Auftrag wurde im System des ausgewählten Logistikunternehmens platziert und registriert.
  • Collection request dispatched to courier / Label produced / In pick-up – Die Sendung soll im Laufe des Tages abgeholt werden.
  • Pick Up / Driver’s Pick up – Die Sendung wurde erfolgreich abgeholt.
  • In transit – Die Sendung wurde abgeholt und befindet sich auf dem Weg zum Zielort.
  • Hub scan – Die Sendung befindet sich im Logistikcenter und wartet darauf, gescannt und für den weiteren Transport sortiert zu werden.
  • Consolidation – Sendungen mit fernen Zielorten passieren manchmal auch andere Depots auf ihrem Weg. Diese Depots werden auch “Konsolidierungsknoten” genannt. Während des Konsolidierungsprozesses werden die Pakete nach ihrem Zielort sortiert und basierend auf der primären Richtung ihres Zielortes konsolidiert.
  • System return – Dieser Status könnte bedeuten, dass die Sendung aufgrund eines internen Weiterleitungs- oder Postleitzahlfehlers im falschen Depot angekommen ist. Dieser Status erscheint auch, wenn der Kurier versucht hat, die Sendung zuzustellen, der Empfänger jedoch nicht an der Adresse anwesend war. In diesem Fall wird das Paket an ein anderes Depot weitergeleitet oder nach 7 Tagen Lagerung an den Absender zurückgeschickt.
  • In customs clearance – Die Sendung wird derzeit für die Zollabfertigung bearbeitet.
  • Inbound – Alle Sendungen, die tagsüber in einem Empfangsdepot ankommen, werden dort gescannt. Das bedeutet, dass sie bald ausgeliefert werden.
  • Out for delivery – Der Kurier wird die Sendung im Laufe des Tages zustellen.
  • Delivered, POD Available – Die Sendung wurde erfolgreich zugestellt. Der Zustellnachweis ist erhältlich auf Anfrage.

 

Wenn sich bei der Sendungsverfolgung der Status im Verfolgungssystem innerhalb von mehr als 48 Stunden nicht ändert oder wenn es zu einer großen Verzögerung bei der Zustellung kommt, informieren Sie uns darüber, damit wir den Status Ihrer Sendung beim Dienstleister überprüfen können.

Bei erfolgloser Paketabholung können diese Paketstatus im Tracking-System erscheinen:
  • Sender not present, notified first/second time – Das Paket wurde nicht erfolgreich abgeholt, da der Absender nicht an der Abholadresse anwesend war.
  • Closed – Das Paket wurde nicht erfolgreich abgeholt, da der Abholort (z. B. ein Geschäft, eine Jugendherberge oder ein Büro) zum Zeitpunkt der Paketabholung geschlossen war.
  • Lack of time – Das Paket wurde aufgrund externer Umstände nicht erfolgreich abgeholt.
  • Not present / Not informed – Das Paket wurde nicht erfolgreich abgeholt, da die Person an der Abholadresse nicht über die Abholung informiert wurde oder sich niemand an der Abholadresse befand.
  • Parcel not ready for shipping – Das Paket wurde nicht erfolgreich abgeholt, da es nicht versandbereit war.

In allen oben genannten Fällen wird der Kurierdienst je nach Land einen weiteren Abholversuch am nächsten Arbeitstag durchführen ODER die Bestellung muss umgebucht werden, wenn der Kunde sich für einen weiteren Abholversuch entscheidet.

  • Wrong address – Das Paket wurde aufgrund einer falschen oder unvollständigen Abholadresse nicht erfolgreich abgeholt.
  • Not in compliance with the system – Das Paket entspricht nicht den Angaben im System. Es ist entweder zu groß, zu schwer oder auf einer Palette.
  • Parcel shipped by other means – Das Paket wurde nicht erfolgreich abgeholt, da es mit anderen Mitteln / einem anderen Kurierdienst versendet wurde.

In den oben genannten Fällen wird die Bestellung storniert und muss erneut gebucht werden, wenn der Kunde sich für einen weiteren Abholversuch entscheidet.

  • Customer has less / more than collection requests ordered – Die Bestellung wurde storniert und muss neu gebucht werden, wenn der Kunde sich für einen weiteren Abholversuch entscheidet, oder wenn es mehr Pakete gibt, muss eine weitere Bestellung bei dem Kurierunternehmen für die zusätzlichen Pakete aufgegeben werden.
  • Delay due to unknown reason – Das Paket wurde aufgrund äußerer Umstände, die den Kurier daran hinderten, den Abholort zu erreichen, nicht erfolgreich abgeholt. Die Bestellung wurde storniert und muss neu gebucht werden, wenn der Kunde sich für einen weiteren Abholversuch entscheidet.
  • Access code required – Das Paket wurde nicht erfolgreich abgeholt, da ein Zugangscode erforderlich ist.
Welche Paketverfolgungsstatus werden angezeigt, wenn der Zustellungsversuch nicht erfolgreich ist?
  • Not informed about the delivery / Refused the package – Der Empfänger hat die Sendung nicht angenommen.
  • Digicode / Access code required – Das Paket wurde nicht erfolgreich zugestellt, da ein Zugangscode erforderlich ist. Der Kunde sollte den Zugangscode angeben.
  • Consignee not present, notified first/second time – Das Paket wurde nicht erfolgreich zugestellt, weil niemand an der Zustelladresse anwesend war. Je nach Land kann der Kurier versuchen, das Paket erneut zuzustellen. In diesem Fall sollte sich der Kunde mit dem Kurierunternehmen in Verbindung setzen – die Kontaktinformationen sind auf der Benachrichtigung des Kurierdienstes angegeben. Die andere Möglichkeit ist, dass die Sendung in das nächstgelegene Lager oder ParcelShop gebracht wird.
  • In warehouse / Delivered to ParcelShop – Das Paket wird im Paketdepot/Lager aufbewahrt und der Empfänger muss es dort abholen.
  • Return to sender – Ihre Sendung kann an den Absender zurückgesendet werden, wenn die Lieferadresse falsch, nicht vollständig oder nicht vorhanden ist, der Adressat ohne Angabe einer Nachsendeadresse umgezogen ist, die Sendung vom Adressaten abgelehnt wird oder der Absender die Sendung nicht vor Ablauf der Aufbewahrungsfrist abgeholt hat.

Lesen Sie auch unseren Blog, wo Sie verschiedene Beiträge zu ähnlichen Themen, wie z. B. über nicht zugestellte Sendungen oder fehlgeleitete Sendungen finden.

Häufig gestellte Fragen zur Sendungsverfolgung

Falls Sie noch Fragen zu Ihrer Sendung oder zum Buchungsvorgang haben, rufen Sie uns einfach an oder schreiben Sie uns eine E-Mail. Wir helfen Ihnen gerne weiter.

 

Kontaktieren Sie uns