Bier verschicken

Mit Eurosender sicher und günstig Bier versenden

Vermissen Ihre Verwandte oder Freunde, die ins Ausland gezogen sind oder dort studieren, ihr Lieblingsbier? Würden Sie ihnen gerne dieses Stückchen Heimat direkt in ihr neues Zuhause schicken? Haben Sie eine kleine Bierbrauerei und brauchen einen zuverlässigen Versandpartner?

Wenn Sie Ihre Bierflaschen, Bierdosen, Bierkästen oder kleinere Bierfässer mit Eurosender versenden, finden wir für Sie die beste Versandoption, Ihre einzige Aufgabe bleibt somit nur noch dafür zu sorgen, dass Ihre Sendung ordnungsgemäß für den Transport vorbereitet wird. Dabei helfen Ihnen unsere Verpackungstipps, die Sie auf dieser Seite finden.

Oder mehr erfahren:

Warum Eurosender nutzen?
  • Automatische Auswahl des Anbieters mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Wir arbeiten nur mit qualitätsgeprüften deutschen und internationalen Logistikpartnern zusammen – DPD, GLS, DB Schenker, Kuehne + Nagel, Post Luxemburg usw.
  • Schnell und unkompliziert – Um einen Abholauftrag zu erteilen, brauchen Sie nur wenige Minuten
  • Das System zeigt Ihnen sofort den Endpreis an
  • Ein internationales Team mit Büros in Berlin, London und Ljubljana geht sicher, dass alles reibungslos verläuft

Wie kann ich Bier mit Eurosender versenden?


Sie wählen den Abhol- sowie den Zustellort aus und bestimmen die Anzahl und das Gewicht der Pakete.


Die Seite wählt automatisch den besten Anbieter aus und zeigt sofort den Endpreis an.


Sie füllen das Bestellformular aus und bezahlen den Service.


Sie verpacken das Bier und warten auf die Abholung.

Was möchten Sie verschicken?
Paket oder Koffer
Von 2 bis 40 kg
Maximallänge: 175cm
Palette
bis zu 2499kg
Eigene Palette nötig
Sonderversand
Sportausrüstung
Musikinstrumente
Längere Gegenstände usw.
Wer erteilt den Abholauftrag?
Auf Anfrage
Brauchen Sie einen ganz besonderen Service?Ein zugeschnittenes Angebot anfordern

Wollen Sie ein größeres Paket verschicken?

Messen Sie Ihr Paket vor der Aufgabe der Bestellung, um festzustellen, ob dieses für den Standardversand geeignet ist oder nicht. Dabei hilft Ihnen der Versandrechner auf unserer Homepage. Wenn Ihr Paket die Standardmaße überschreitet, bereiten unsere Experten gerne ein individuelles Angebot für Sie vor, welches Sie innerhalb von wenigen Minuten per E-Mail erhalten.

Haben Sie spezifische Fragen zu Ihrer Sendung oder dem Bestellprozess? Wenden Sie sich einfach an unseren Kundendienst, der Ihnen gerne mit zusätzlichen Informationen und Ratschlägen zur Verfügung steht.

Bitte beachten!
In einzelnen Ländern können verschiedene Einschränkungen bezüglich des Kaufs und Versands von alkoholischen Getränken gelten.

Innerhalb der EU kann eine Einzelperson z. B. 110 Liter Bier kaufen und mit sich führen und wenn Sie Bier in einem Nicht-EU-Land kaufen und es in ein EU-Staat mitbringen wollen, dürfen es nur 16 Liter Bier sein.
Überprüfen Sie also die im Zustellland und in Ihrem Land geltenden Vorschriften, bevor Sie eine Bestellung aufgeben.

Verpackungsmaterialien für den Bierversand

Beim Versand von Bier ist die Wahl der Verpackungsmaterialien sowie auch der Verpackungsmethode von äußerster Bedeutung. Damit Ihr Bier unversehrt am Ziel ankommt, brauchen Sie folgendes Versandmaterial:

  1. Drei Kartonschachteln unterschiedlicher Größen – Erhältlich in Baumärkten und Schreibwarengeschäften. Sie können auch gebrauchte Schachteln aus dem Supermarkt verwenden, diese dürfen aber nicht beschädigt und müssen auch stark genug sein, um ihren Inhalt während des Transports optimal zu schützen.
  2. Trennelemente aus Wellpappe – Um die Bierflaschen oder Bierdosen voneinander zu trennen, damit diese während des Transports nicht aneinanderstoßen.
  3. Polstermaterial – Mit Hilfe von Luftpolsterfolie, Styroporchips und ähnlichem Material (erhältlich in Baumärkten und Schreibwarengeschäften) werden die Flaschen, Dosen und Fässer während des Transport bestens geschützt.
  4. Styroporplatten – Diese müssen dick genug sein, um die Flaschen, Dosen und Fässer zu stabilisieren.
  5. Klebeband – Zum Verschließen und Verkleben der Kartonschachteln.
  6. Schere – Um die Kartonage oder andere Materialien bei Bedarf in kleinere Stücke zu schneiden.

Verpackungstipps für den Transport von Bier

Mit der richtigen Verpackungsmethode können Sie das Schadensrisiko beim Transport von Bierflaschen, Bierdosen, Bierkästen und Bierfässern minimieren und den bestmöglichen Schutz beim Transport des Biers gewährleisten. Dafür beachten Sie die folgenden Tipps:

Verpacken von Bierflaschen:
  1. Flaschen einwickeln – Um den optimalen Schutz zu gewährleisten, sollten Sie beim Versand von einzelnen Bierflaschen jede Flasche einzeln in Luftpolsterfolie, Wellpappe, Seidenpapier oder andere ähnliche Materialien, die Schutz vor Stößen bieten, einwickeln. Wenn Sie z. B. einen 6er Träger verschicken wollen, lassen Sie die Flaschen einfach im Träger, da dieser die Flaschen schon etwas stabilisiert, und umwickeln Sie die so verpackten Flaschen samt Träger mit genügend Luftpolsterfolie.
  2. Flaschen in den kleineren Karton stellen. Die gut eingewickelten Flaschen müssen mit Hilfe von Wellpappe voneinander getrennt werden. Polstern Sie dazu alle Leerstellen mit Füllmaterial wie z. B. Styroporchips oder zerknülltem Papier aus.
  3. Die kleinere Box verpacken. Legen Sie die kleinere Box in die mittlere Kartonschachtel und polstern Sie die Leerstellen in dieser noch einmal mit Füllmaterialien aus. Verschließen Sie die beiden Kartons mit Klebeband.
  4. Die mittlere Box schützen. Nehmen Sie ein Paar Styroporplatten und kleben Sie diese an die Außenwände des mittleren Kartons. Diese schützen den Inhalt zusätzlich gegen eventuelle Stöße beim Transport.
  5. Verpacken Sie auch die mittlere Box. Legen Sie den mittleren Karton in den dritten, größten Karton und polstern Sie diesen mit noch mehr Styropor und Verpackungschips aus. Dann verkleben Sie alle Schlitze der Box mit genügend Klebeband.
Verpacken von Bierdosen:

Bierdosen sind zwar beständiger und von ihrer Form her auch etwas leichter zu verpacken als Bierflaschen, doch wir empfehlen auch bei diesen die gleiche Verpackungsmethode, wie bei der Verpackung von Bierflaschen:

  1. Dosen einwickeln – Wickeln Sie jede einzelne Dose in Luftpolsterfolie, Wellpappe, Seidenpapier oder andere ähnliche Materialien ein. Wenn Sie z. B. eine 6er oder 24er Packung verschicken wollen, die in Folie oder einen Karton verpackt ist, umwickeln Sie die Dosen einfach samt Originalverpackung. Mit Hilfe der schon vorhandenen Verpackung, ist die Gefahr, dass sich die Dosen währenden des Transports bewegen könnten, noch geringer.
  2. Dosen in den kleineren Karton stellen. Die gut umwickelten einzelnen Dosen müssen mit Wellpappe voneinander getrennt werden. Polstern Sie dazu alle Leerstellen mit Füllmaterial oder zerknülltem Papier aus.
  3. Die kleinere Box verpacken. Legen Sie die kleinere Box in die mittlere Kartonschachtel. Polstern Sie die Leerstellen in dieser noch einmal mit Füllmaterialien aus. Verschließen Sie beide Kartons mit Klebeband.
  4. Die mittlere Box schützen. Nehmen Sie ein Paar Styroporplatten und kleben Sie diese an die Außenwände des mittleren Kartons.
  5. Verpacken Sie auch die mittlere Box. Legen Sie den mittleren Karton in den dritten, größten Karton und polstern Sie diesen mit noch mehr Styropor und Verpackungschips aus. Verkleben Sie alle Schlitze der Box mit genügend Klebeband.
Verpacken von kleineren Bierfässern:

Kleinere Bierfässer (mit dem Fassungsvermögen von z. B. 5 Liter) sind noch robuster als Bierdosen, was auch das Schadensrisiko bei deren Versand mindert. Hier empfehlen wir die folgende Verpackungsmethode:

  1. Fass einwickeln – Wickeln Sie das Fass in Luftpolsterfolie, Wellpappe oder ähnliche Materialien ein.
  2. Fass in den Karton stellen. Danach polstern Sie alle Leerstellen mit Füllmaterial oder zerknülltem Papier aus.
  3. Box verpacken. Verkleben Sie alle Schlitze der Box mit genügend Klebeband.
Verpacken von Bierkästen:

Bierkästen sind die beste Lösung für den Transport von Bierflaschen, da die Flaschen im Kasten schon voneinander getrennt und somit auch besser vor Stößen geschützt sind. Beim Verpacken von Bierkästen empfehlen wir die folgende Verpackungsmethode:

  1. Bierkasten in eine Kartonschachtel stellen. Optimal ist eine Box, die vom Bierkasten nur ein wenig größer ist. Polstern Sie alle eventuellen Leerstellen im Karton sowie auch alle Leerstellen zwischen den Bierflaschen-Hälsen mit Füllmaterial oder zerknülltem Papier aus. Um das Verrutschen der Bierflaschen zu vermeiden, können Sie vor dem Verschließen der Box noch eine Styroporplatte auf den Bierkasten legen, damit die Box bis auf den oberen Rand ausgepolstert ist und sich die Bierflaschen während des Transports nicht bewegen können – auch wenn das Paket auf den Kopf gestellt wird. Verschließen Sie den Karton mit Klebeband.
  2. Box verpacken. Legen Sie die Box in eine noch etwas größere Kartonschachtel.
  3. Die kleinere Box schützen. Nehmen Sie ein paar Styroporplatten und kleben Sie diese an die Außenwände der kleineren Kartonschachtel.
  4. Verpacken Sie die größere Box. Verkleben Sie alle Schlitze der Box mit genügend Klebeband.

Nachdem Sie die Bierflaschen und Bierdosen in Polsterfolie verpackt haben, können Sie diese zusätzlich noch in einen Plastikbeutel (z. B. Ziplock Beutel) packen. Im Fall einer Beschädigung der Flaschen oder Dosen können Sie somit unerwartete Probleme und zusätzliche Kosten vermeiden. Bier gehört nämlich zu den für den Standardversand nicht empfohlenen Waren, weswegen der Absender für alle Beschädigungen seiner eigenen Sendung sowie die Beschädigung anderer Pakete selbst haften muss.

Sie können ein Etikett mit der Aufschrift “Fragile” oder “Handle with care” an Ihre Sendung anbringen. Beachten Sie jedoch, dass der mit der Beförderung beauftragte Kurier nicht dazu verpflichtet ist, diese Aufkleber zu berücksichtigen. Wenn Sie das Bier verpackt haben, schütteln Sie die Schachtel, um sicherzugehen, dass sich die Gegenstände in der Box nicht bewegen. So wissen Sie, dass sie sicher verpackt und geschützt sind.

Bier mit Eurosender verschicken – Alle Infos im Überblick
ZustellungVon Haus zu Haus
Maximalgröße Länge + 2x Breite + 2x Höhe < 300 cm
Maximalgewicht Bis zu 40 kg
Abholung Termin bei der Bestellung frei wählbar, Abholungen erfolgen von Montag bis Freitag zwischen 9:00 und 18:00 Uhr. WICHTIG: Wenn sie vorhaben auszureisen, erteilen Sie den Abholauftrag mindestens zwei Tage vor Ihrem Abreisetermin.
Voraussichtliche Lieferzeit2-3 Tage, für genauere Infos verwenden Sie den Lieferzeitrechner im Bestellformular
Mögliche Zustellländer Vereinigtes Königreich, Portugal, Frankreich, Italien, Spanien, Österreich und andere europäische Länder
VersicherungStandardversicherung (bis zu 200€) im Preis inbegriffen, Höherversicherung (bis zu 1000€ bzw. 2000€) möglich
Verpackung Kartonschachtel, Originalverpackung
VersandetikettFür Abholungen in Spanien, Polen und Schweden erhält der Kunde das Etikett per E-Mail und muss dieses selbst ausdrucken. In anderen Fällen macht das der Paketbote.
SonstigesPaketboten rufen nur lokale Telefonnummern an; für weitere Infos klicken Sie hier oder kontaktieren Sie uns.

Der Versand von Flüssigkeiten wird von den meisten Paketdiensten nicht empfohlen, da das Schadensrisiko bei unangemessener Verpackung sehr hoch ist. Wenn Sie die Ware aber sorgfältig verpacken und die Sendung ordnungsgemäß schützen, können Sie die Schadensgefahr vermeiden.

Haben Sie noch Fragen zum Verpacken oder zum Transport von Bier? Brauchen Sie Hilfe bei der Bestellung unseres Services? Unsere Kundendienstmitarbeiter helfen Ihnen sehr gerne weiter.

Kontaktieren Sie uns

Berücksichtigen Sie diese Richtlinien, wenn Sie Bier versenden. Beachten Sie aber bitte, dass diese keine Garantie dafür sind, dass Ihre Bier-Sendung von Kurierdiensten ohne Beschränkung befördert wird. Wenn Sie sich entscheiden, Bier per Paketdienst zu versenden, übernimmt Eurosender keine Verantwortung für die eventuell während des Versands entstandenen Schäden.

Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen über Cookies und deren Deaktivierung, finden Sie in dem AbschnittNutzung von Cookies