Handy richtig verpacken und ins Ausland verschicken

Wie kann man ein Handy per Post ins Ausland verschicken?

Bei Eurosender bieten wir die besten Lösungen für den Handyversand ins Ausland, egal ob Sie ein schickes neues Handy im Ausland kaufen oder Elektronik an Ihre Kunden liefern möchten. Finden Sie heraus, wie Sie ein iPhone oder ein anderes Smartphone sicher und kostengünstig an jedes Ziel innerhalb Deutschlands oder ins Ausland verschicken können. Erfahren Sie mehr über die Versandoptionen, Vorschriften und nützliche Verpackungstipps, um Ihr iPhone richtig zum Versand zu verpacken.

Wofür interessieren Sie sich?

JETZT VERSENDEN

Buchen Sie sofort eine Lieferung von Tür zu Tür
Sind Sie ein Geschäftskunde? Klicken Sie hier für weitere Vorteile!

VERSANDOPTIONEN

Mit welchen Transportdiensten können Sie Handys international versenden?

Hier sind die empfohlenen Optionen, abhängig von der Größe und Dringlichkeit Ihrer Sendung:
Haben Sie spezielle Versandanforderungen? Sehen Sie alle unsere Dienstleistungen an.

VERPACKUNGSTIPPS

Wie man ein Android-Smartphone oder iPhone zum Versand verpacken soll?

  1. Legen Sie das Gerät in die Originalverpackung.
  2. Wickeln Sie die Box in Luftpolsterfolie, um eine zusätzliche Schutzschicht zu bieten.
  3. Legen Sie die Originalverpackung in eine größere Schachtel.
  4. Fügen Sie Polstermaterialien hinzu, damit sich die Originalverpackung nicht bewegen kann.
  5. Verschließen Sie die Box mit Klebeband.
  6. Sie können auch einen Aufkleber mit dem Hinweis „Zerbrechlich“ oder „Vorsichtig behandeln“ auf die Box anbringen.

SIND SIE EIN GESCHÄFTSKUNDE?

Zusätzliche Vorteile für Unternehmen

Wir machen den Versand einfacher und schneller. Buchen Sie fast jeden Versanddienst in kürzester Zeit und verwalten Sie alle Ihre Logistikabläufe mit einem kostenlosen, individuell angepassten Dashboard.
Geschäftskonto erstellen

VERSANDVORSCHRIFTEN

Bestimmungen zum Handyversand ins Ausland

In den meisten Fällen ist es möglich, ein Handy per Post oder Kurier zu verschicken. Das einzige Handy mit Akku, das aufgrund von Batterieproblemen nicht auf dem Luftweg versendet werden darf, ist das Samsung Galaxy Note 7.

Zurzeit können Handys mit angeschlossenen, nicht entfernbaren Lithium-Ionen-Batterien mit allen Verkehrsträgern gesendet werden, sofern sie den im UN-Handbuch für Tests und Kriterien festgelegten Parametern entsprechen.

Einzelzellenbatterien: Nicht mehr als 2 Zellen, ≤ 20 Wh
Mehrzellenbatterien: Nicht mehr als 4 Zellen, ≤ 100 Wh

Lithiumbatterien, die die oben genannten Spezifikationen überschreiten, können nicht auf dem Luftweg transportiert werden, sondern auf der Straße oder auf dem Seeweg. Wenn Sie ein Handy ins Ausland verschicken, wird es empfohlen, die Batterie nicht zu mehr als 30% aufzuladen. Die entsprechenden Transportempfehlungen für jedes Handymodell finden Sie im Produktinformationsblatt des Herstellers.

Für Handys, die außerhalb der EU oder zwischen zwei Drittstaaten versandt werden, ist eine Zollanmeldung erforderlich. Versuchen Sie nicht, den Wert der importierten Waren zu senken, da das Paket sonst von den Zollbeamten beschlagnahmt werden kann.

WEITERE INFORMATIONEN

Häufig gestellte Fragen zum Verschicken vom Handy ins Ausland

Was ist die günstigste Option, um ein iPhone oder ein Android-Smartphone ins Ausland zu verschicken?
Wenn Sie ein Handy günstig versenden möchten, ist die kostengünstigste Option der Standardversand. Verpacken und messen Sie Ihre Sendung, um sicherzustellen, dass das Paket die Größen- und Gewichtsbeschränkungen nicht überschreitet.
Gilt ein Handy beim Versand als Gefahrgut?
Handys mit Li-Ionen Akkus gelten normalerweise als Gefahrgut und können aufgrund des Brandrisikos nicht per Luftweg transportiert werden. Sie können jedoch unter bestimmten Bedingungen mit dem Landverkehr international versendet werden, und zwar wenn der Akku fest im Handy verbaut ist und wenn die Li-Ionen Akku nicht die oben genannten Spezifikationen überschreitet.
Was muss ich beachten, wenn ich ein Handy per Post oder Kurier ins Ausland verschicken will?
Wenn Sie Ihr Handy per Post verschicken, müssen Sie immer die Originalverpackung verwenden, da sie Ihr Handy am besten schützen kann. Im höchst unwahrscheinlichen Fall eines Verlusts oder einer Beschädigung ist die Versicherung gültig nur, wenn das Handy in Originalverpackung versandt war. In unserer Verpackungstipps erfahren Sie, wie Sie Ihr Android-Smartphone oder iPhone richtig zum Versand verpacken und auf diese Art und Weise Ihr Handy sicher per Post verschicken. Vergessen Sie nicht, eine Sicherungskopie wichtiger Daten aus Ihrem Gerät zu erstellen, bevor Sie dieses ins In- oder Ausland senden.
Kann ich eine Entschädigung für mein Handy erhalten, wenn während des Handyversand ins Ausland etwas schief geht?
Ob Ihr Versand vom Handy versichert ist, hängt von der gewählten Versandart und der Art des zu transportierenden Artikels. In den meisten Fällen ist die Grundtransportversicherung im Preis der Dienstleistung enthalten. Für zusätzlichen Schutz Ihrer Artikel bieten wir auch zusätzliche Versicherungsoptionen an, die während des Bestellvorgangs erworben werden können. Bewahren Sie immer die Originalrechnung Ihres Geräts auf, da sie als Nachweis für den Wert des Geräts dient. Dieses Dokument wird von der Kurierfirma benötigt, falls Sie sich entscheiden, ein Reklamationsverfahren wegen Beschädigung oder Verlust einzuleiten. Bitte beachten Sie, dass beim Versand von gebrauchten Handys und anderen elektronischen Geräten möglicherweise keine Versicherung gültig ist.
Finden Sie sofort die richtige Versandlösung

Berücksichtigen Sie diese Richtlinien, wenn Sie ein Handy innerhalb Deutschlands oder international versenden. Beachten Sie jedoch bitte, dass das Befolgen dieser Anweisungen nicht garantiert, dass das Kurierunternehmen Ihr Paket uneingeschränkt transportiert. Wenn Sie ein Android-Smartphone oder iPhone ins Ausland verschicken, haftet Eurosender nicht für Schäden, die durch den Transport Ihrer Sendung entstehen.