Pixel
  • /
  • /
  • Verbotene Gegenstände und Sperrgut

Verbotene oder beschränkt zugelassene Gegenstände

Gibt es Gegenstände, die man nicht verschicken darf?

Ja, einige Gegenstände darf man auf keinen Fall versenden. Durch die Annahme unserer allgemeinen Geschäftsbedingungen sowie der Geschäftsbedingungen der ausgewählten Logistikfirmen stimmt der Kunde zu, die verbotenen Gegenstände nicht zu versenden. Zu diesen gehören alle Gefahrstoffe, illegale Gegenstände, Waffen und Munition, Stoffe, die nur mit Sondergenehmigung transportiert werden können, Schmuck, Gold oder andere wertvolle Gegenstände sowie Gegenstände von immateriellem Wert, Antiquitäten, Kunstwerke, sterbliche Überreste und Organe, Tiere und Pflanzen, Glas, Porzellan und andere fragile Gegenstände, pharmazeutische Produkte und Lebensmittel. Wenn der Kunde etwas auf dieser Liste versenden will, ist dieser für jegliche Schäden oder Aufwendungen, die Auftreten können, selbst verantwortlich.

Dabei ist es aber zu betonen, dass der Versand der elektronischen Geräte nicht verboten ist, solange man diese angemessen verpackt. Wenn diese Geräte (z. B. Fernseher, Handys, Computer) ohne Originalverpackung versendet werden, entfällt die Versicherung.

Batterien gehören auch zu Ausnahmen. Während Sie nicht auf allen Versandwegen als verboten gelten, können sie nicht per Luft befördert werden. Wenn Sie nicht wissen, welche Transportarten im Fall Ihrer Sendung infrage kommen, kontaktieren Sie uns.

Der Fahrer der ausgewählten Logistikfirma ist nicht dazu verpflichtet, die Angemessenheit der Sendung zu nachzuprüfen. Das bedeutet, dass der mit dem Transport Ihrer Sendung beauftragte Fahrer diese noch immer abholen kann, auch wenn die Verpackung nicht angemessen ist oder wenn das Paket verbotene Gegenstände enthält. Alle zusätzlichen Kosten werden deshalb nur von dem Kunde getragen und die Versicherung ist nicht mehr gültig.

Wenn Sie nicht genau wissen, ob Sie einen Gegenstand versenden dürfen oder nicht, empfehlen wir Ihnen, unseren Kundenservice zu kontaktieren, sodass wir Sie über die Restriktionen noch genauer informieren können. Viele Informationen bezüglich der verbotenen oder beschränkt zugelassenen Gegenstände finden Sie auch in unserem Blog-Post.

Kann ich Zigatetten oder Tabak versenden?

Trotz der Tatsache, dass sich Tabak auf der Liste der verbotenen Gegenstände befindet, lehnen die meisten Logistikunternehmen Sendungen mit Tabak nicht ab , solange die Versandmengen die von der EU festgestellten Höchstgrenzen nicht übersteigen. Diese können aber variieren und sind vor allem von der Gesetzen in Herkunfts- sowie Zielländern der Sendungen abhängig. Wir empfehlen Ihnen dringend, sich vor dem Versand der Zigaretten oder des Tabaks immer über die Vorschriften der Zielländer zu informieren.

Wenn Sie sich entscheiden, Tabak zu versenden, beachten Sie, dass Sie alle zusätzlichen Kosten, die aus diesem Grund entstehen, selbst tragen müssen.

Für weitere Informationen zu diesem Thema können Sie den Artikel auf unserem Blog lesen.

Kann ich Waren versenden, die temperaturkontrollierten Transport brauchen?

Zurzeit können Sie Waren, die temperaturkontrollierten Transport brauchen, mit Eurosender nicht versenden. Wenn Sie Beratung brauchen, kontaktieren Sie uns.

Kann ich Flüssigkeiten versenden?

Logistikfirmen erlauben den Versand der Flüssigkeiten aller Arten, z. B. Alkohol, Olivöl usw., nicht. Im Fall eines Flüssigkeitsaustritts kann nämlich die Verpackung beschädigt werden, weswegen auch andere Pakete beschädigt werden können. Wenn es zu einer solchen Situation kommt, kann das Logistikunternehmen die Zustellung der Sendung ablehnen. Dabei ist die Versicherungsdeckung ebenso ausgeschlossen.

Viele Kunden entscheiden sich trotzdem, Flüssigkeiten zu versenden. Wenn auch Sie das im Plan haben, gehen Sie bitte sicher, dass sie die Sendung angemessen verpacken und beschützen. Viele Ratschläge dazu finden Sie in unserem Blogartikel.