Internationaler Schienengüterverkehr

Der Schienengüterverkehr (auch SGV oder Eisenbahngüterverkehr genannt) ist die kostengünstigste Lösung für den Transport sperriger und schwerer Gegenstände über große Entfernungen. Die Züge werden typischerweise zum Transport von Rohprodukten wie Kohle oder Stahl eingesetzt. Bei Eurosender können wir den Transport Ihrer Waren per Schienenverkehr oder anderen effizienten Versanddiensten organisieren.

Entdecken Sie Versandalternativen

VORTEILE DES EISENBAHNGÜTERVERKEHR

Warum sollte man den Bahngüterverkehr nutzen?

Kurze Transitzeiten für lange Strecken, die durch Eisenbahnkorridore verbunden sind

Umweltfreundlicher Transport mit geringerem Kraftstoffverbrauch

Verbesserte Vorhersehbarkeit von Lieferungen aufgrund strenger Fahrpläne für den Bahngüterverkehr

SIND SIE EIN UNTERNEHMEN?

Internationaler Eisenbahngüterverkehr für Unternehmen

Buchen Sie mit Eurosender einen einfachen, schnellen und zuverlässigen Versand. Unsere ganzheitliche Plattform, die verschiedene Logistikfunktionen kombiniert, erfüllt alle Ihre Versandanforderungen. Erstellen Sie mit unserem intelligenten digitalen Dashboard Ihre eigene Logistikabteilung und optimieren Sie Ihre Logistikabläufe.


Vor- und Nachteile des Schienengüterverkehrs

VORTEILE

Vorteile des Schienenverkehrs

  • Es ist möglich, sehr große Sendungen gleichzeitig zu transportieren
  • Ein geringerer Kraftstoffverbrauch macht den Schienengüterverkehr umweltfreundlicher als den Straßenverkehr
  • Niedriger Preis für Fernverkehr
  • Gut organisierter Transport, der sehr genaue Angebote für den Bahngüterverkehr ermöglicht
  • Die Lieferzeit wird nicht vom Verkehr oder den Wetterbedingungen beeinflusst
  • Der Güterverkehr auf der Schiene ist die sicherste Art des Warentransports

NACHTEILE

Nachteile des Schienenverkehrs

  • Langsamerer Buchungsprozess im Vergleich zum vollautomatisierten Straßentransport
  • Güterverkehr auf der Schiene kann nicht vollständig von Tür zu Tür erfolgen, da er die Integration mit einem anderen Dienst erfordert, um die Lieferadresse zu erreichen
  • Teuer für den Nahverkehr
  • Geringe Flexibilität aufgrund strenger Routen und Fahrpläne
  • Grenzbahnhöfe können zu Verzögerungen führen, da normalerweise der Zugbetreiber gewechselt wird

Wie buche ich den Bahngüterverkehr bei Eurosender?

Eurosender organisiert den Transport der Bahnfracht auf individuelle Anfrage.

Senden Sie uns Ihre Versandanforderungen. Unsere Logistikexperten werden ein maßgeschneidertes Angebot erstellen.

Versandanforderungen senden

Wann kann man mit dem Güterverkehr auf der Schiene versenden?

Es gibt verschiedene Situationen, in denen der Transport der Bahnfracht mit einer Eisenbahn die beste verfügbare Option ist.

  • Beim Versand ins Landesinnere von einem Hafen aus.
  • Beim Versand großer Mengen in loser Schüttung.
  • Wenn Sie eine schnelle Lieferung für den Fernverkehr suchen (nur die Luftfracht ist schneller, aber sie ist nicht für große Sendungen geeignet).
  • Beim Versand von Rohstoffen wie Kohle, Metallerz, Eisen, Stahl usw.
  • Wenn Sie nach umweltfreundlicheren Versandalternativen für den Straßentransport suchen.

Faktoren, die die Kosten für Bahnfracht bestimmen

Die Kosten für Bahnfracht hängen von mehreren Faktoren ab, die im Folgenden beschrieben werden:

  • Maße der Sendung: Dazu gehören Größe und Gewicht der transportierten Güter.
  • Distanz: Die Bahnspedition ist am günstigsten, wenn der Versand über weite Strecken erfolgt.
  • Abholung und Zustellung: Wie weit sind die Abhol- und Zustellziele vom nächsten Bahnhof entfernt
  • Art der Sendung: Die Kosten des Schienenverkehrs können je nach Art der beförderten Waren variieren
  • Versicherung: Je nach Art der beförderten Güter können zusätzliche Versicherungsanforderungen bestehen
  • Zollabfertigung: Wenn die Sendung die Staatsgrenze überschreitet, können Zollabfertigungs- und Einfuhrgebühren anfallen

WIE KÖNNEN SIE VERSENDEN?

Alternative Dienstleistungen zum Schienengüterverkehr

Pakete und Dokumente

Erschwingliche Lösung für den Versand an Kunden, Express verfügbar
Mehr erfahren

FTL & LTL

Optimierte Lösung für sperrige und schwere Lasten, weltweit verfügbar
Mehr erfahren

Lieferwagen

Das gesamte Fahrzeug ist für Ihre Fracht reserviert, erhältlich in Europa
Mehr erfahren

Luftfracht

Schnelle und individuelle Angebote für verschiedene Versandanforderungen
Mehr erfahren


BENÖTIGEN SIE ZUSÄTZLICHE INFORMATIONEN?

Häufig gestellte Fragen zu Schienengüterverkehrsdiensten

Was ist Schienengüterverkehr und was können Güterzüge befördern?

Der Schienengüterverkehr transportiert Güter über ein Netz von Eisenbahnen und Bahnhöfen. Hinter einer Lokomotive, die direkt oder teilweise zum Endziel fährt, werden verschiedene Wagen gesammelt. Der Schienengüterverkehr in Europa und weltweit wird mit Hilfe von Güterverkehrskorridoren organisiert, bei denen es sich um Eisenbahnen handelt, die dem Schienenverkehr und nicht dem Personenverkehr dienen. Die Güterzüge können alle Arten von Waren befördern, von Möbeln oder Autos bis hin zu Rohprodukten wie Getreide oder Eisen. Es gibt Züge, die auf verschiedene Arten von Fracht spezialisiert sind und sowohl den nationalen als auch den internationalen Güterverkehr auf der Schiene ermöglichen.

Wie ist das Verfahren für den Versand von Waren im Eisenbahngüterverkehr mit Eurosender?

Bei Eurosender werden alle Schienengüterverkehrsdienste nach individuellen Wünschen organisiert. Wenn Sie möchten, dass Waren mit dem Zug transportiert werden, senden Sie uns Ihre Versandanforderungen. Einer unserer Logistikexperten wird ein individuelles Angebot für Sie vorbereiten. Alternativ können Sie sofort Angebote für den Luft- und Straßenverkehr über unser Online-Tool erhalten und die Versanddienste einfach und schnell online buchen.

Was sind die häufigsten Waren, die mit dem Güterverkehr auf der Schiene transportiert werden?

Der Schienengüterverkehr wird hauptsächlich für den Transport schwerer Materialien wie Stahl, Holz und Kohle eingesetzt. Einige Unternehmen nutzen auch die umfangreichen Schienengüterverkehrskorridore in Ländern wie den USA oder China, um sperrige Gegenstände wie Autos zu versenden.

Was sind die Hauptvorteile von Schienengüterverkehr gegenüber Straßen- oder Seefracht?

Niedrige Preise und kurze Transitzeiten beim Versand sperriger Gegenstände über große Entfernungen sind einige der wichtigsten Vorteile von Schienengüterverkehr gegenüber Straßen- oder Seefracht. Beispielsweise kann der Warentransport mit dem Zug von China nach Europa 50% schneller sein als mit Seefracht. Luftfracht ist jedoch immer noch der schnellste Transportdienst. Wenn Sie eine schnelle internationale Lieferung suchen, buchen Sie unseren Express-Versand und erhalten Sie Ihre Waren innerhalb von 24 bis 48 Stunden.

Ist es möglich, Möbel und Haushaltswaren als Bahnfracht zu versenden?

Auch wenn dies möglich ist, lohnen sich die Angebote für den Schienengüterverkehr für den Versand solcher Artikel möglicherweise nicht. Obwohl Möbel und Haushaltsgegenstände sperrig sind, können sie bequem über unseren Frachtverkehr auf einer Palette transportiert werden. Dies wäre eine kostengünstigere Lösung. Wenn Sie Ihre Waren innerhalb Europas transportieren, können Sie sich auch für den Versand mit einem Lieferwagen entscheiden, bei dem Sie ein ganzes Fahrzeug haben, das ausschließlich Ihnen gewidmet ist. Tipps zum Verpacken Ihrer Möbel und Haushaltsgeräte für den Versand finden Sie in unseren Verpackungsanleitungen.

Ist es möglich, ein Auto mit dem Zug zu versenden?

Ja, der Versand eines Autos oder eines anderen Fahrzeugs mit dem Zug ist sicherlich möglich, aber möglicherweise nicht die günstigste Alternative. Beim Vergleich der Kosten für den Versand eines Autos mit dem Eisenbahngüterverkehr oder mit dem Straßengüterverkehr über kurze Strecken ist letzteres eine kostengünstigere Lösung. Wenn Sie den Transport eines Fahrzeugs ins Ausland organisieren müssen, wenden Sie sich an unsere Logistikexperten. Wir organisieren den besten und günstigsten Kurierdienst für Ihre Route.